Dr. Kwezi berichtet

Schlemiel, Donnerstag, 13. Januar 2011, 10:40 (vor 2990 Tagen)


Damit hier neben all dem pubertaeren Kasperltheater einer «Schergin» oder der Sekten- und Katholenfront auch mal wieder was Relevantes zu lesen ist, werden hier Kwezis Ausfuehrungen zur Abstimmung im Sudan postiert:

http://www.hirony.net/cgi-bin/foren/antwort.cgi?room=0017&messi=59551

Lesenmachen! Aber zack, zack!!


Dr. Kwezi berichtet

Die Schergin, Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:28 (vor 2990 Tagen) @ Schlemiel

- kein Text -

Dr. Kwezi berichtet

Schlemiel, Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:34 (vor 2990 Tagen) @ Die Schergin


Dr. Kwezi berichtet

Foxy Lady, Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:59 (vor 2990 Tagen) @ Schlemiel

Schlemiel schrieb:
Damit hier neben all dem pubertaeren Kasperltheater einer «Schergin» oder der Sekten- und Katholenfront auch mal wieder was Relevantes zu lesen ist, werden hier Kwezis Ausfuehrungen zur Abstimmung im Sudan postiert:

http://www.hirony.net/cgi-bin/foren/antwort.cgi?room=0017&messi=59551

Lesenmachen! Aber zack, zack!!



Wie ich sagte, Sie sind nicht in der Lage etwas eigenes zu bringen ....... »Man kann nur gelangweilt wegsehen, wenn er als Drafi Schweizer, Schlemiel, Trabant oder Albert Schweizer seine ausgelutschte Endlosschleife abnudelt.«

Wie ich sagte, Sie sind nicht in der Lage etwas eigenes zu bringen ....... »Man kann nur gelangweilt wegsehen, wenn er als Drafi Schweizer, Schlemiel, Trabant oder Albert Schweizer seine ausgelutschte Endlosschleife abnudelt.«

Wie ich sagte, Sie sind nicht in der Lage etwas eigenes zu bringen ....... »Man kann nur gelangweilt wegsehen, wenn er als Drafi Schweizer, Schlemiel, Trabant oder Albert Schweizer seine ausgelutschte Endlosschleife abnudelt.«

Dr. Kwezi berichtet

Divara, Donnerstag, 13. Januar 2011, 16:57 (vor 2990 Tagen) @ Foxy Lady

Wer aus unserem netten Kreis fehlt Ihnen denn am meisten? Herr Cut, die Schergin, das große HA oder gar ich? Ist das Zwiegespräch mit der Islamversteherin Dentz etwa nicht ausreichend? Fionel, den Sie ja so bewundern, postet in einem Forum, in dem man Ihnen so heimleuchten würde, dass Sie heulend zu Ihrer Mama rennen.

Dr. Kwezi berichtet

Final Cut, Donnerstag, 13. Januar 2011, 23:57 (vor 2990 Tagen) @ Divara

Divara schrieb:Wer aus unserem netten Kreis fehlt Ihnen denn am meisten? Herr Cut, die Schergin, das große HA oder gar ich? Ist das Zwiegespräch mit der Islamversteherin Dentz etwa nicht ausreichend? Fionel, den Sie ja so bewundern, postet in einem Forum, in dem man Ihnen so heimleuchten würde, dass Sie heulend zu Ihrer Mama rennen.
Er muss hierher, um seine FC-Sucht zu befriedigen, der ja insbesondere tumbe Pöbler, trotz Warnung, zum Opfer fallen. Für andere ist FC, nicht dass ich eitel wäre, ein wunderbares Genussmittel mit vitalisierender Wirkung. Ich selbst vermisse Herrn leroy, den ich immer mit Genuss gelesen habe.
Das Bellantis (hach, was habe ich früher dieses Forum geliebt) hat mittlerweile den Level des JF erreicht, als nur noch Naddel und Konrad dort geschrieben haben. Unterschied: Statt einmal pro Shabat Shalom mit Smileys (JF) gibt´s im Bellantis täglich eine Stunde Islam-Scrabble mit zwei Wortsuchern und einem kleinem  Schweizer-Käse-Snack.
 

Dr. Kwezi berichtet

alex, Freitag, 14. Januar 2011, 00:09 (vor 2990 Tagen) @ Final Cut

Final Cut schrieb:Divara schrieb:Wer aus unserem netten Kreis fehlt Ihnen denn am meisten? Herr Cut, die Schergin, das große HA oder gar ich? Ist das Zwiegespräch mit der Islamversteherin Dentz etwa nicht ausreichend? Fionel, den Sie ja so bewundern, postet in einem Forum, in dem man Ihnen so heimleuchten würde, dass Sie heulend zu Ihrer Mama rennen.
Er muss hierher, um seine FC-Sucht zu befriedigen, der ja insbesondere tumbe Pöbler, trotz Warnung, zum Opfer fallen. Für andere ist FC, nicht dass ich eitel wäre, ein wunderbares Genussmittel mit vitalisierender Wirkung. Ich selbst vermisse Herrn leroy, den ich immer mit Genuss gelesen habe.
 
Seufz...da kommen mir die Tränen, lieber Final.
Endlich mal ein Dealer, der sein Handwerk versteht...Aber wenn wir schon von Vermissten sprechen, wo wohl Velvet, Smadar und Ramona abgeblieben sind ?
 

Dr. Kwezi berichtet

Die Schergin, Freitag, 14. Januar 2011, 09:43 (vor 2989 Tagen) @ alex

Um Ramona zu treffen, brauchst du nur zu dem unsäglichen Halligalli zu gehen. Da schreibt sie, politisch korrekt, dass es einer Sau graust.

Dr. Kwezi berichtet

alex, Freitag, 14. Januar 2011, 13:17 (vor 2989 Tagen) @ Die Schergin

Die Schergin schrieb:Um Ramona zu treffen, brauchst du nur zu dem unsäglichen Halligalli zu gehen. Da schreibt sie, politisch korrekt, dass es einer Sau graust.
Is´ nicht wahr !
Du bist ja ein Antisemit erster Kajüte !
 

Dr. Kwezi berichtet

Die Schergin, Freitag, 14. Januar 2011, 13:22 (vor 2989 Tagen) @ alex

Ich bin schon Schlimmeres genannt worden.
Die Frau ist so dumm wie Brot. Geh mal vor Spaß kucken.

Dr. Kwezi berichtet

alex, Freitag, 14. Januar 2011, 13:33 (vor 2989 Tagen) @ Die Schergin

Die Schergin schrieb:
Ich bin schon Schlimmeres genannt worden.
Wie wär´s, die wirklich guten Beschimpfungen mal zum Besten zu geben ?
Die Frau ist so dumm wie Brot. Geh mal vor Spaß kucken.
Hab´ ich schon hinter mir...
 
 

Dr. Kwezi berichtet

Dievara, Freitag, 14. Januar 2011, 17:45 (vor 2989 Tagen) @ Die Schergin

Die Schergin schrieb:
Ich bin schon Schlimmeres genannt worden.
Aber Schergin, was kann schlimmer sein als "Antisemit"? Man wird doch nicht etwa "islamophob" zu dir gesagt haben? Das wäre ja entsetzleich!

Dr. Kwezi berichtet

Die Schergin, Freitag, 14. Januar 2011, 18:04 (vor 2989 Tagen) @ Dievara

Bist du das, Cutty?

Dr. Kwezi berichtet

Divara, Freitag, 14. Januar 2011, 18:38 (vor 2989 Tagen) @ Die Schergin

Die Schergin schrieb:Bist du das, Cutty?
Nein, ich bin Divara, die sich um ein e vertan hat. Eigentlich heiße ich ja Diewer. Meine Chronisten haben den den Namen latinisiert. Klingt doch hübsch, oder nicht?

Dr. Kwezi berichtet

Die Schergin, Freitag, 14. Januar 2011, 20:27 (vor 2989 Tagen) @ Divara

SEHR hübsch!

Dr. Kwezi berichtet

Final Cut, Freitag, 14. Januar 2011, 19:35 (vor 2989 Tagen) @ Die Schergin

Die Schergin schrieb:Bist du das, Cutty?
Nein, Schergin, selbst bei so einer wahnsinnig riskanten Aussage, würde ich mit FC zeichnen.
Wenn ich unter anderen Nicks schreibe, scheint sowieso »FC« immer durch. (Ich bin kein guter Faker). Wie Du sicherlich erinnern wirst, bin ich ja von Dir seinerzeit nicht nur einmal rausgeschmissen worden, gefolgt von Sarah und Zeus. Manche sind immer dann besonders mutig, wenn sie die Protektion vom Admin haben, sobald die Gefahr besteht, gekickt zu werden verhalten sie sich angepasst und bleiben solange im Forum bis es vom Netz geht, wie seinerzeit das alte Amerikanski. Solche Leute sind kein Poster sondern Blogger, die Poster anschnorren.
 

Dr. Kwezi berichtet

Die Schergin, Freitag, 14. Januar 2011, 20:35 (vor 2989 Tagen) @ Final Cut

Okay, verstehe!
An Sarah Mandelbaum, die gefühlte Jüdin, kann ich mich noch gut erinnern (wer nicht?), aber Zeus habe ich vollkommen vergessen.
Ich hätte übrigens mit dem Forum seinerzeit weitergemacht, wenn man mir eine vernünftige Forenplattform mit der Möglichkeit der Registrierung zur Verfügung gestellt hätte. Das hätte für Ordnung unter den Teilnehmern gesorgt, und ich hätte nicht so paranoid reagiert.

Dr. Kwezi berichtet

Final Cut, Sonntag, 16. Januar 2011, 15:19 (vor 2987 Tagen) @ Die Schergin

Die Schergin schrieb:
Ich hätte übrigens mit dem Forum seinerzeit weitergemacht, wenn man mir eine vernünftige Forenplattform mit der Möglichkeit der Registrierung zur Verfügung gestellt hätte. Das hätte für Ordnung unter den Teilnehmern gesorgt, und ich hätte nicht so paranoid reagiert.
Du hast es überwunden, was sehr schön ist. Hast Dich neulich sogar von Broder ein Stück distanziert. Du hast damals Deine vermeintlichen Feinde (denn eigentlich waren es Broders) rigoros, konsequent und oft sehr unschön abgewehrt, trotzdem wusste man immer, woran man Dir war. Und soweit ich das überblicke, hast Du bis heute keinen Deiner Gleichgesinnten verraten oder ein doppeltes Spiel betrieben, wie Du auch nicht nur speziell gegen andere Frauen gezickt hast, sondern Jede und Jeden  gleichermaßen  über die Klinge hast springen lassen. Darunter waren auch Leute, die absolute Broder-Fans waren, aber menschlich und intellektuell völlig Banane waren, wie z.B. dieser Bernd D. (heute schwer bei HC aktiv) oder »Ishah«, der Judenfake. Nach wie vor, ist Deine Klarsichtigkeit bei Typen wie Almiel erhalten. Ungeachtet Deiner bis heute beschissenen politischen Einstellung, sehe ich sowas als »Tugend« an, genauer gesagt, da »Tugend« eine subjektive Wertung ist, als einen kennzeichnenden Charakterzug.  Ich habe auch andere kennzeichnende Charakterzüge (bei manchen Personen leider viel zu spät)  erkannt. Wir Jungs außm Revier sind halt leutselig.
Manche aus der Zeit, die damals für Redefreiheit und freien Zugang zum Forum eingetreten sind und sich empört haben, wenn andere (nichtmal sie selber) rausgeflogen sind, können heute - nachdem alle Sträuße längst ausgefochten sind - sich nur noch dann frei fühlen und schreiben, wenn diejenigen ausgesperrt werden, die sie früher vergöttert haben. Nicht nur das, es müssen auch Leute gesperrt werden, die - egal welche politische Einstellung sie haben - sich erlauben, solidarisch mit der vermeintlichen weiblichen Konkurrenz zu sein und nichtmal mit Typen wie FC.  So lässt sich, fürs eigene Ego, risikolos, ein linkes Salongutmenschentum erleben und ein abgeklärtes Gebildetsein simulieren. Oft ist diese Lebensführung begleitet von dem Zwang, anderen nach Belieben Humor zu attestieren oder abzusprechen, doch selbst völlig humorbefreit zu sein. Gelacht wird nur von ober herab über andere, nie zusammen mit anderen, geschweige denn über sich selbst.
Kurz gesagt, Schergin, als »Verrückter« habe ich einen sehr scharfen Blick dafür, wer seine Paranoia überwunden hat und wer noch mitten drin steckt.
 

Dr. Kwezi berichtet

Die Schergin, Sonntag, 16. Januar 2011, 17:30 (vor 2987 Tagen) @ Final Cut

Danke für die faire, ja sogar allzu schmeichelhafte Einschätzung, Cutty! Ich weiß nicht, ob es so stimmt, dass ich mich von Broder distanziert habe. Von dem Broder wie er damals war, habe ich mich nie einen Deut distanziert. Und wenn es heute teilweise so sein sollte, dann aus Gründen, die dir nicht gefallen würden. Ich habe Broder übrigens nie irl getroffen. Ich weiß, da war mal ein Geisteskranker, der uns ganz sicher zusammen in Berlin gesehen haben wollte. (Ich war übrigens im Leben noch nie in Berlin.)
Jaja, Bernd "sola fide" D. ... Das ist auch einer von denen, wo ich mich so ganz allgemein als Mensch fremdschäme.
 

Dr. Kwezi berichtet

Albert Schweizer, Sonntag, 16. Januar 2011, 18:14 (vor 2987 Tagen) @ Die Schergin

Das scheinen andere aber ganz anders zu sehen. Es wird ein Bild einer selten widerlichen und schwer gestörten Person gezeichnet:

«Wenn´s ging, schwärzte sie («die Schergin») Leute auch in ihrem realen Lebensumfeld an...als ein Schüler mal woanders unvorsichtigerweise unter Realnamen ihr großes Idol Broder kritisierte, beschwerte sie sich beim Rektor seiner Schule. Bei Studenten schrieb sie an die Universität. Auch FC denunzierte sie bei seinem Arbeitgeber (als Moderatorin fand sie den über die IP heraus), wobei der Typ, muss man wissen, damals noch in keiner Weise negativ auffällig war. Sie veröffentlichte Klarnamen und Adressen von Postern und zeigte, wie sie zugab, etliche Leute sogar an - allerdings waren das wohl keine Forenteilnehmer (zumindest wäre es mir nicht bekannt). "Blockwart" triff es in diesem Fall ausnahmsweise also ziemlich gut, Albert!»

(Evi Dentz)

Und wage es nicht, mit Deinen aggressiven Ausfälligkeiten zu antworten. Kapiert?

Dr. Kwezi berichtet

ecc, Sonntag, 16. Januar 2011, 19:20 (vor 2987 Tagen) @ Albert Schweizer

Albert Schweizer schrieb: Ausfälligkeiten

+++++++++++++++++++++++++++

Hömma, Du Alpenschimmelkäse.

Abgesehen davon, dass du hier vom "Hörensagen" berichtest:

Was du jetzt erlebst, nennt man den "Fluch der wackelnden Zunge."

Wer bei Kleinigkeiten schon die abwegigsten Insinuationen in den Raum spuckt, ist bei Gewichtigerem nicht mehr steigerungsfähig.

Da stehst Du nun, du armer Tor
und klingst genau als wie zuvor.

Dr. Kwezi berichtet

Albert Schweizer, Sonntag, 16. Januar 2011, 19:43 (vor 2987 Tagen) @ ecc

Ich zitierte Evi Dentz, Krautfresser.

Dr. Kwezi berichtet

ecc, Sonntag, 16. Januar 2011, 19:57 (vor 2987 Tagen) @ Albert Schweizer

Albert Schweizer schrieb:

Ich zitierte Evi Dentz, Krautfresser.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sag´ ich doch : Hörensagen

Hier noch ein Hinweis auf Herrn Fuchs, Reineke, und seinen Beitrag zur deutschen Kultur :

"Eines Mannes Rede ist keines Mannes Rede - -

man soll sie billig hören beede."

Dr. Kwezi berichtet

Final Cut, Sonntag, 16. Januar 2011, 20:32 (vor 2987 Tagen) @ ecc

ecc schrieb:Albert Schweizer schrieb:Ich zitierte Evi Dentz, Krautfresser.++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Sag´ ich doch : Hörensagen......................................................................................................
Der arme Kerl, weiß gar nicht mehr wo er hingehört und wer er eigentlich ist.
(Ich schätze, er wird bald völlig durchdrehen, Posten ist ja nur reine Nervensache)
Inszeniert ganz großes Kino auf Hirony (wo er in Wahrheit auch nur als Litfaßsäule benutzt und ansonsten verarscht wird) über seine Sperrung und dann stellt sich heraus, dass er lediglich ein jämmerlicher Nickfaker ist. (Etwas, was übrigens auch Bell nie durchgehen ließ.)
http://www.amerikanski-forum.de/nachricht.php?timestamp=1295205633&id=13959&...
Seine Texte, die Bell so schön beschrieben hat, sind für mich kein Grund, ihn zu sperren, nickfaken geht aber gar nicht.
Tja, wenn man weder die Leute durch coole Argumente noch mit plumpen Beleidigungen provozieren kann, ist es bitter. Und wem imponiert schon ein Riesenalphorn, dass niemand bläst?
 
 

Dr. Kwezi berichtet

Die Schergin, Sonntag, 16. Januar 2011, 21:31 (vor 2987 Tagen) @ Final Cut

Final Cut schrieb:
Und wem imponiert schon ein Riesenalphorn, dass niemand bläst?
 
 
 
 

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum