Droht Zuerich zu «vermuenstern»?

Schlemiel, Donnerstag, 07. Juli 2011, 14:43 (vor 2720 Tagen) @ H...

Ich halte mich grundsaetzlich an die Regel: Velos, die verkehrswidrig unterwegs sind, mit meiner Bella Macchina abzuschiessen. Ausser, es handelt sich um Velokuriere. Diese Indiana Jones des Stadtdschungels verdienen meinen Respekt.


Ich halte mich auch grundsätzlich an die Regel, nur gegen Türen zu treten, die einen Radweg blockieren. Wenn die allerdings auch noch aufgehen, weil der Türenbetätiger (meist Beifahrer) meinte, sein Mordanschlag wäre lediglich eine Ordnungswidrigkeit, werde ich allen Ernstes laut.

Wie solide sind eigentlich die Türen bei Ihrem Fiat montiert?

Da kommt mir der alte Witz in den Sinn:

Ein Maseratifahrer sucht einen Parkplatz und findet bloss eine viel zu kleine Lücke. Just darauf parkiert ein renitenter Velofahrer seinen Goeppel. Der Velofahrer arrogant: «Das kann man halt nur, wenn man Velo faehrt.»

Der Maseratifahrer tritt aufs Gas, zerquetscht Velo samt Fahrer und anbeine Fahrzeuge und parkiert. Er steigt aus, zückt Visitenkarten seines Anwalts, platziert sie bei den beschaedigten Autos und dem halbtoten Velofahrer und sagt: «Und das, wenn man steinreich ist.»

Bhah ... huestel!!!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum