Breivik und Broder

H.., Donnerstag, 28. Juli 2011, 12:02 (vor 2639 Tagen) @ Divara


Und so ist das mit den Fiat-Fahrern: Auch nix im Kopp.


Dankeschön. Ich fahre auch Fiat.

Das ist alles. Und nicht anders als bei irgendwelchen Islamisten, die die Begründung für ihre Mordlust im Koran finden.


Und offensichtlich finden, sonst wären es nicht so viele. Aber ein kleiner Unterschied ist da doch: A.B. genießt die Früchte seiner Tat im Diesseits. Islamisten haben eine Tendez, sie im Jenseits zu erhalten. Also dürfte eine "religiöse" Überzeugung doch eine kleine Rolle spielen.

Du fährst auch Fiat? Dann darfst Du mich "Zuckerhaesli" nennen und zu einer Ausfahrt im Maserati überreden! Wenn Dein Fiat allerdings ein Ferrari ist - dann brauchst Du mir nur den nächsten freien Termin zu nennen...

=====

Was die "religiöse" Überzeugung angeht, na ja.

Die Bezahlung ist halt einfacher, wenn die Belohnung im Jenseits erfolgt. Das wussten schon die Chefs der Assassinen. Und dümmer sind die Führungsgestalten bei den Islamisten halt auch nicht. Warum auch, sie würden ja glatt hinter Benedikt von Clairvaux zurückfallen...

Vielleicht kannnst Du wenigstens damit leben: Terroristen benutzen gern religiöse Vorstellungen als Deckmäntelchen. Manche sind dabei nicht wählerisch - auch der Kommunismus soll so benutzt worden sein.

Aber die Ursachen liegen nunmal nicht in der Religion. Noch nichtmal bei Bernhard.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum