Breivik und Broder

H.., Donnerstag, 28. Juli 2011, 19:43 (vor 2463 Tagen) @ udosefiroth

Wer unterschiedliche Kulturen erhalten will, muss wissen, dass eine Kultur nur dort gedeiht, wo sie entstanden ist ...


Dann haben die Juden schon seit knapp 2000 Jahren keine "Kultur". Oder "hatten" - bevor mich Mali erschlägt ...

Interessanter Ansatz, Ecc.


___________________________________________________________________________________

Das Judentum hatte die Möglichkeiten der Diaspora entdeckt.

Manchmal, Udo, manchmal habe ich den Eindruck, dass das Lesen und Verstehen von Texten nicht gerade zu Ihren herausragendsten Eigenschaften gehört.

Aber "entdeckt" ist wirklich gut. Wie wär's denn damit: Als die verdammten Italiener allzu lästig wurden, sind die Juden halt in Urlaub gefahren...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum